Christoph J.

Ich finde gut, dass man das Buch nur in Teilen erhält, denn dadurch liest man es wirklich. Sehr gute Texte, die Anregung zum Nachdenken und zum Überlegen bieten, wie man den restlichen Teil seines Lebens verbringen will. Leider ist jedermann in einem Zwang, Arbeit und Geld zu verdienen, und immer wieder denke ich mir, wie schrecklich es wäre, wenn mein Leben nur mit Arbeit und Ärger verlaufen wäre… aber so kann sich jeder selbst noch seinen Weg zeichnen, mit viel Geduld und ohne Rücksicht auf die Menschen, die von der Big-Brother-Maschine gesteuert werden und nicht verstehen, dass SIE SELBST das mit ihrem Denken ändern können.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.